Zouk: Der Tanz

Zouk ist ein frischer und moderner Paartanz aus Brasilien mit einer wachsenden Tanzszene in Bremen und in ganz Deutschland.

  • Es ist ein lockerer Tanz. Optisch unterscheidet es sich von allen anderen Tänzen, bei denen beide Tänzer ganz gerade stehen. Bei uns gibt es Wellen, Kopfbewegungen, kleine Fallfiguren… Es ist dadurch ein sehr auffälliger Tanz.
  • Es ist sehr musikalisch mit moderner Musik.
  • Man tanzt keine Choreographie sondern improvisiert und bleibt gleichzeitig in Verbindung mit dem Partner anhand bestimmter Tanztechniken.
  • An erster Stelle ist es ein sozialer Tanz: Unserem Tanzpartner ein gutes Gefühl zu geben ist uns sehr wichtig.
  • Es finden regelmäßige Partys statt: Zouk ist nicht nur ein Tanz für den Unterricht.

Anna aus Russland & William aus Brasilien

Geschichte vom Zouk

Bestimmt kennst Du den Lambada. In Brasilien war der Lambada, sowohl die Musik als auch der Tanz, ein sehr großer Trend am Anfang der 90er. Für viele war es einfach zu viel und irgendwann wollten die Brasilianer keine weitere Musik dieser Art hören. Ab diesem Moment wurde logischerweise kaum weitere Lambada Musik veröffentlicht.

Die Lambada-Tänzer wollten aber nicht aufhören zu tanzen (es machte sehr viel Spaß!) und deswegen haben sie mit neuen Rhythmen weitergetanzt.

Aus den französischen Antillien kam die Zouk-Musik, eine fröhliche und warme Musikrichtung, mit zwei Varianten:

  • Eine schnelle Version, die dem Lambada sehr ähnelte
  • Eine eher langsame und romantische Version

Tänzer aus Rio de Janeiro experimentierten mit der langsamen Version. Dann merkten sie, der Tanz fühlte sich besser an, wenn man die Basics an die neue Geschwindigkeit anpasst. Dadurch ist der brasilianische Zouk entstanden und hat eine eigene Dynamik entwickelt.

Zouk Tanz Bremen

Zouk in Bremen

Bremen stellt möglicherweise die Stadt in Deutschland mit der größten Zoukszene dar. Sie ist auch die älteste: der Brasilianer Junior Carvalho brachte 2006 als erstes den Tanz nach Deutschland. Inzwischen haben Fernando und Claudia geholfen, den Paartanz zu verbreiten:

  • Neben den Kursen und Partys organisieren sie Veranstaltungen wie z.B. Tanz-Wochenenden oder den Zouk-Flashmob.
  • Fernando gibt montags in Oldenburg Kurse
  • Schüler von den beiden unterrichten in Bremerhaven, Hannover und in Heidelberg.